Pelletheizung von Wodtke

Nachhaltiges Heizen mit Holzpellets

Das Heizen mit Holzpellets ist komfortabel, kostengünstig und schont die Umwelt. Denn Holzpellets werden aus Sägespänen gepresst, die ohnehin bei der Holzverarbeitung entstehen, und sind somit ständig verfügbar. Wie für Holz üblich verbrennen sie zudem fast emissionsfrei.

Mit Holzpellets heizen Sie effektiv, schonen die Umwelt und sparen zugleich bares Geld.

Die Vorteile einer Pelletheizung

Die Funktion einer Pelletheizung unterscheidet sich kaum von der einer konventionellen Öl- oder Gasheizung: Beim Verbrennen des Energieträgers wird Wärme freigesetzt, die in den Heizkreislauf eingespeist wird und somit das Gebäude erwärmt. Der große Vorteil einer Pelletheizung besteht in ihrer Nachhaltigkeit, denn anders als Öl und Gas ist das Holz, aus dem die Pellets entstehen, ein nachwachsender Rohstoff, der in heimischen Regionen kontrolliert angebaut wird. Außerdem setzt Holz bei seiner Verbrennung nur das CO2 frei, das der Baum während seines Wachstums aus der Umgebung aufgenommen hat. Eine nachhaltige Forstwirtschaft gleicht diese Freisetzung wieder aus.

Pelletheizung

Pellet-Asche als Bio-Dünger

Holzpellets verbrennen fast ohne Rückstände; ihr Aschegehalt liegt bei gerade einmal 0,5 Prozent. Die Aschelade müssen Sie also entsprechend selten entleeren. Die anfallende Asche können Sie entweder über den Hausmüll entsorgen oder auch als Bio-Dünger im Garten verwenden.

Und auch um freigesetzten Feinstaub müssen Sie sich keine Sorgen machen, denn die Emissionen moderner Pellet-Heizkessel wie des renerVIT von Vaillaint (im Foto) liegen mühelos unterhalb der Grenzwerte, die die Bundes-Immissionsschutzverordnung oder auch das Umweltzeichen Blauer Engel vorgeben.

 

Pelletanlage von Vaillant
Vaillant

Der Pellet-Heizkessel renerVIT VKP 202-3 von Vaillant sichert seinen gleichbleibend hohen Kesselwirkungsgrad mithilfe einer automatischen Wärmetauscher-Reinigung.

Anlieferung und Zuführung der Pellets

Einen Pelletofen im Wohnzimmer versorgen Sie von Hand mit Pellets, die Sie sich bequem in Säcken nach Hause liefern lassen können. Eine Pelletheizung hingegen wird mit einem automatischen Fördersystem mit den nötigen Pellets versorgt. Diese werden zunächst mit einem Silowagen zu Ihrem Haus geliefert und in einen Lagerraum oder Vorratsbehälter eingeblasen. Von dort erfolgt die Zuführung in den Heizkessel mit einer Förderschnecke oder mittels Saugförderung. Unsere Energie-Experten wissen, welche Methode für Ihre Ansprüche und die räumlichen Gegebenheiten die beste Lösung ist.

Prinzip Brennwertkessel

 

Welches Heizsystem?

Bewährte Technik oder lieber regenerative Energien und zukunftsweisende Technik? Alles ist eine Systemfrage.

Heizungssysteme

Vaillant_geoTHERM.jpg

 

Modernisierung von Profis

Wir geben Ihnen die Sicherheit, dass bei Ihrer Heizungsmodernisierung alles so läuft, wie Sie es sich wünschen und vorstellen.

Heizungmodernisierung

Prinzip Pelletheizung

 

Pelletkessel

Der Pelletkessel SolvisLino ist eine vollautomatische Zentralheizung, mit der sie komfortabel und umweltfreundlich heizen.

SolvisLino

Jetzt einen Beratungstermin mit unseren Energie-Experten vereinbaren. Senden Sie uns einfach Ihre Online-Anfrage:

T (0761) 459030

Online-Anfrage Heizung

Konrad Wangart, Geschäftsführer Lassen bad & heizung