Headerbild Altbausanierung

Altbausanierung in Freiburg - Littenweiler vom Keller bis zum Dach

Ein planerisches Großprojekt im Rahmen einer kompletten Altbausanierung mit aufwendigen Umbauten und Renovierungsarbeiten, bis hin zu Grundrissveränderungen, forderte uns in ganz besonderer Weise heraus. Der Zeitaufwand und die Mühen waren für die Kunden auf ein Minimum reduziert. Die Renovierung konnten wir als Gesamtkonzept anbieten und termingerecht bis zum Umzugstermin ausführen.

Für uns war es eine große Hilfe, dass Firma Lassen sich so umfassend und umsichtig um die Renovierung gekümmert haben und uns damit immens viel Arbeit und vor allem Nerven erspart haben.

Fam. Böttler (Hier das komplette Empfehlungsschreiben: Google-Bewertung)

Unser Ziel war eine komplette Renovierung mit Umbau

Unser Anliegen dabei war es, besonders auf die Wünsche der Bauherren einzugehen

  • Einfamilienhaus in Freiburg-Littenweiler komplett renoviert
  • Elternbad zum Schlafzimmer offen (mit begehbarer Dusche in der Dachschräge, praktisch genutzter Stauraum neben dem WC im Kniestock, Granitsteinplatte und Villeroy&Boch Aufsatzbecken)
  • Kinderbad (mit Badewanne und gemütlicher und behaglicher Raumgestaltung für die Kinder)
  • Wohnküche
  • diverse Grundrissveränderungen
  • Aufarbeitung und Ergänzung des Parkettbodens und der Holztreppe
  • Maßgefertigte Möbel (Garderobe, Kleiderschränke) und Hochbetten für die Kinder
Bild des Hauses

Gute Vorarbeit zahlt sich aus!

Bevor die Renovierung richtig starten konnte, haben wir noch einige Vorarbeit geleistet. Die alte Einrichtung wurde von uns fachgerecht entsorgt, ein professioneller Staubschutz wurde aufgebaut, um das restliche Haus so sauber wie möglich zu halten, und alle Räume wurden detailliert geplant.
Zum Vergrößern der Bilder bitte anklicken

Entsorgung
Staubschutz
Abriss
Abriss Bad

Angefangen mit dem freundlichen Telefonat mit Ihrer Mutter und dem gut geschätzten Kostenvoranschlag haben wir uns von Ihrer Firma in jeder Phase des Umbaus bestens beraten und unterstützt gefühlt. Sie haben alle Vorgänge des Umbaus (Kommunikation mit Nachbarn, Zeitplanung, Koordinierung der Gewerke etc.) übernommen. Die fachliche Ausführung war exzellent.

Fam. Böttler (Hier das komplette Empfehlungsschreiben: Google-Bewertung)

Aus alt, mach neu!

Bei diesem Herzensprojekt stand uns eine Menge Arbeit bevor. Der Wunsch der Kunden war eine komplette Altbausanierung in einem Einfamilienhaus in Freiburg-Littenweiler. Ein neues zu Hause in der sich die ganze Familie rundum wohlfühlt.
Wie das Haus vor dem Umbau aussah, können Sie hier sehen.
Zum Vergrößern der Vorherbilder bitte anklicken

Bad vorher
Bild eines alten Bades
Bild einer Küche
Badewanne vorher
Bad vorher
Bad vorher

Der neue Eingangsbereich im Erdgeschoss

Der großzügige Eingangsbereich im Erdgeschoss wurde komplett renoviert. Ein, bis zu diesem Zeitpunkt bestehender, Türdurchbruch wurde zugemauert und verputzt, die zugehörige Tür entsorgt, das bestehende Mauerwerk beseitigt und eine neue Zimmerwand aus Ytongsteinen erstellt. Die alten Bodenfliesen des Flures mussten ebenfalls weichen. Der Boden wurde begradigt und mit modernen Fliesen in anthrazit neu verfliest und verfugt. 
Der Flur erstrahlt nun in neuem Licht. Dazu tragen natürlich nicht nur die Fliesen bei, auch die maßgefertigte, weiß glänzende Garderobe, mit Schiebetüren, und die neue Glastür, aus ESG-Sicherheitsglas, mit Edelstahl-Drückergarnitur haben ihren Anteil.

Gaderobe

Die neue Wohnküche

Bevor die neue Küche ihren Platz finden konnte, musste noch einiges getan werden. So wurden zum Beispiel die beiden Stirnwandseiten zwischen Küche und Wohnzimmer abgestemmt, das bestehende Mauerwerk entfernt und natürlich fachgerecht entsorgt. Ziel des ganzen Aufwandes: eine großzügige Raumgestaltung. Die beiden anderen Wände der Küche wurden anschließend verputzt und "malerfertig" vorbereitet. Auch der alte Röhrenheizkörper sowie die alten Boden- und Wandfliesen mussten weg. Nachdem der Boden geglättet wurde, kam sonderangefertigtes Fischgrät-Parkett zum Einsatz. Der Raum hat sich schlussendlich in einen Raum zum Wohlfühlen verwandelt. 

Neue Küche in neuem Glanz

Das moderne Kinderbad

Das neue Badezimmer der Kinder im Obergeschoss hat durch den Umbau nicht nur neue Möbel erhalten, auch Wände und Boden wurden erneuert. Neue Boden- (Feinsteinzeug New York, anthrazit) und Wandfliesen (Keramikfliesen Futura, weiß glänzend) kamen zum Einsatz, neben Wandflächen, welche hingegen verputzt und gestrichen wurden. Auch die Badezimmertür wurde ersetzt und mit Lüftungsschlitzen versehen. Für das passende Raumklima sorgt zusätzlich ein flüsterleiser Kleinraumventilator, welcher automatisch, feuchtigkeitsgesteuert arbeitet. 
Neben der neuen Dusch- und Badewannenvorrichtung, sowie dem Waschtisch hat das Badezimmer ab sofort auch einen neuen Wärmekörper und ein weißes Wand-WC zu bieten. Dieses ist mit einem formschönen WC-Sitz mit Absenkautomatik und einer neuen Betätigungspalette versehen. Alles in allem eine gelungene Veränderung des Raumes.
Zum Vergrößern der Bilder bitte anklicken

Kinderbad
Wanne Kinderbad
Kinderbad
Kinderbad

3D Planung des Kinderbades im OG

Aufgrund genauer Planung lassen sich Kosten und Zeitaufwand gut kalkulieren.

Badewanne Kinderbad

Die neue komfortable Badewannen- und Duscheinrichtung 

Die bequeme Badewanne "Arosa Ergo" mit ergonomischer Liegefläche und angenehmen Duschbereich ist nun eines der Highlights des neuen Kinderbades. Die dazugehörige Duschabtrennung ist aus Echtglas, bestehend aus zwei beweglichen Teilen, und wurde mit Hilfe einer speziellen Edelglas-Beschichtung, als Pflegeerleichterung, "resistent" gegen Schmutz, Kalk und Seifenreste gemacht. Als Duschkopf kommt eine Handbrause mit 3 verschiedenen Strahlarten, verstellbarer Brausestange und verchromten flexiblem Schlauch zum Einsatz. Nicht nur die Stirn- und Rückseite des Duschbereiches wurde mit Wandfliesen verfliest, auch eine trapezförmige Sitzbank am Ende der Wanne wurde gemauert und mit Bodenfliesen verkleidet, sowie ausgefugt.

Waschtisch Kinderbad

Doppelwaschtisch

Die moderne Doppelwaschtisch-Anlage besteht aus dem geradlinigen Doppelwaschtisch "Fidelio" mit großzügigen Becken aus Mineralguss, zwei Einhebel-Mischarmaturen von Keuco Plan, sowie dazu passendem Waschtisch-Unterschrank in wohnlichem Holzdekor "Wild-Oak", mit zwei großen Schubladen und Stangengriffen, sowie seitlich integriertem Handtuchhalter. Mit Hilfe des großen Spiegels, welcher aus dem alten Bad übernommen wurde, ist das morgendliche Zurechtmachen nun ganz bequem möglich.

Ein ganz besonderer Dank gilt auch Ihren Handwerkern. Alle Mitarbeiter vor Ort waren sehr freundlich und entgegenkommend, haben zügig und gründlich gearbeitet und uns bei aufgetretenen Fragen außerordentlich gut beraten.

Fam. Böttler (Hier das komplette Empfehlungsschreiben: Google-Bewertung)

Das komfortable Elternbad

Nicht nur die Dusche und der Waschtisch des Elternbadezimmers sind neu, auch das Wand-WC kann sich sehen lassen. Das weiße, geradlinige Tiefspül-WC ist spülrandlos zur Pflegeerleichterung. Der dazu passende WC-Sitz ist flach und mit Absenkautomatik. Die WC-Betätigung "Bolero" in weiß, verfügt über Zwei-Mengen-Regulierung. Für angenehme Temperaturen sorgt von nun an der Handtuch-Wärmekörper "Line" mit neuem Thermostatventil, Thermostatkopf, sowie absperrbarer Heizkörperverschraubung. Dieser Raumwärmer kann nicht nur die Luft erwärmen, er ist auch für eine angenehme Fußtemperierung zuständig, dank Verschlaufung des Heizungsrücklaufes im Badezimmerboden. Doch damit all dies umgesetzt werden konnte, war zunächst etwas Vorarbeit nötig. So wurde ein neuer Durchgang als Durchbruch ins Bad aus dem Schlafzimmer geschaffen und der alte Durchgang zugemauert, neue Wasser- und Abwasserleitungen, sowie Elektroanschlüsse wurden verlegt und die Fliesen wurden komplett erneuert. Zum Einsatz kamen hier die gleichen Fliesen wie auch im Kinderbad. In diesem Zuge wurden auch mehrere Nischen in die Wände des Badezimmers eingearbeitet. Neue Steckdosen, Lampen und ein Spiegel durften natürlich auch nicht fehlen.
Zum Vergrößern der Bilder bitte anklicken

Duscharmatur
Dusche Elternbad
Dusche Elternbad
Ablagefläche in der Dusche
Waschbecken
Toilette und Waschtisch
Ablage neben dem Waschtisch
Heizkörper und WC

Das Elternbad im Dachgeschoss mittels moderner 3D-Planung

Der Umbau Ihres Hauses ist ein großes Projekt, in das Sie meist viel Zeit und Geld investieren. Bei einem solchen Unterfangen sollten Sie auf den richtigen Partner an Ihrer Seite setzen. Wir setzen zur Planungssicherheit, aber auch zu Ihrer plastischen Veranschaulichung modernste Technik mittels 3D-Planung ein. Schauen Sie selbst !

 

Waschtisch und Dusche

Die moderne Duscheinrichtung 

Vergnügen pur! Ob morgens zum Wachwerden oder abends zum Entspannen, die neue Dusche macht gute Laune. Das Duschelement erstreckt sich über die komplette Raumlänge, als Podest, so niedrig wie möglich, mit leichtem Gefälle zur Ablaufrinne, welche sich in Form von einer Fliesenmulde darstellt. Der großzügige Duschbereich ist offen und begehbar und mit einer gefliesten Wandnische für Shampoo und Duschgel ausgestattet. Der formschöne Regenbrausekopf mit komfortablem Brausethermostat, sowie die Handbrause mit drei verschiedenen Strahlarten machen das Duscherlebnis komplett.

Waschtisch und Toilette

Der Waschplatz

...ist ein Unikat, bestehend aus dem formschönen Keramikbecken "My Nature" von Villeroy&Boch, aufgesetzt auf einer HPL-Designplatte im Holzdekor und zwei hochwertigen Unterschränken von Azzurra mit Auszügen in der Farbe "Grigio Perla Lucido". Dazu kommt noch ein eleganter Wandauslauf mit Einhebelmischer, sowie Handtuchhaken. Für zusätzlichen Stauraum sorgt eine mit Fliesen ausgekleidete Nische, welche extra in eine Vormauerung eingepasst wurde, sowie zwei satinierte Glasfachböden.

Dies war noch längst nicht alles!

Auch im Keller wurde fleißig Hand angelegt. Die Wände wurden gedämmt, neu verputzt und ein Kompaktheizkörper angebracht. Das alte Ausgussbecken wurde erneuert.

Neben dem neuen Badezimmer, erhielten die Kinder auch zwei angefertigte Hochablagen mit Leiter und eine Schrankfront mit 3-Schiebetüren. Im Schlafzimmer wurde ebenfalls ein angefertigter Einbauschrank montiert.

Sämtliche Türen im Haus erhielten neue Drückergarnituren in Edelstahl.

Auch von außen hat sich ein bisschen was getan. Die Familie erhielt eine neue Außenbeleuchtung, Hausummer, Bewegungsmelder und Briefkasten.

Die Antennenanlage wurde auf Breitband-Kabelfernsehen umgestelt und Rauchwarnmelder wurden vorschriftsgemäß im Haus installiert.

Alles in allem ein Umbau der nichts ausgelassen hat. Ein Haus, modern, hell und kaum wiederzuerkennen. Ein Haus, komplett nach den Wünschen der Familie, ganz zum wohlfühlen.

 

Kinderzimmer

Wir werden den nächsten Umbau sicher wieder mit Ihnen machen und empfehlen Sie sehr gern weiter!

Fam. Böttler (Hier das komplette Empfehlungsschreiben: Google-Bewertung)

Ähnliche Referenzen

Weitere Bilder von Wohnraumsanierungen, die wir geplant und realisiert haben, finden Sie in der folgenden Übersicht. Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte einfach auf die Bilder:

Küche
Küche mit Theke und Essbereich
Küche
Bild eines neuen Waschtisches
Offenes Wohnzimmer mit großer Sofaecke.
Wohnküche in weiß und Eicheparkett
Küchenzeile mit Schränken und Arbeitsplatte in weiß
Sitzgruppe im verglasten Wintergarten

Renovieren - vom Keller bis zum Dach. Senden Sie uns jetzt Ihre Online-Anfrage:

T (07 61) 4 59 03-0

Online-Anfrage

Familie Wangart | Lassen GmbH

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten