Alte Brennerei und neue Gasheizung – Fit für die Zukunft  Vogtsburg am Kaiserstuhl

In Vogtsburg-Burkheim am Kaiserstuhl steht ein traditionsreicher Winzerhof. Die Betreiber entschieden sich, ihre alte Heizanlage auf den neuesten Stand der Technik zu bringen und eine neue Gasheizung von Solvis zu installieren. Ein wichtiges Ziel war dabei die Schaffung einer nachhaltigen Verbindung mit der alten Schnapsbrennerei.

Aufwerten statt wegwerfen - Bewährte Technik modernisieren

Der Winzerhof umfasst zwei schöne Gebäude, welche beide durch eine gemeinsame Heizung mit Wärmeenergie versorgt werden sollten. Wird Schnaps gebrannt, produziert die Hausbrennerei stetig Abwärme, welche es nebst einer bereits vorhandenen Solaranlage in die Energieversorgung der Gebäude zu integrieren galt. Das neue Gas-Brennwertgerät liefert dabei rund ums Jahr zuverlässig Wärme. Innerhalb einer großen Anzahl von Bewerbern entschieden sich die Hausherren für eine Auftragserteilung an unsere Energieexperten.

Ein neuer Wärmemanager von Solvis

Nach der termingerechten Installation der modernen Heizanlage erfüllt die Wärmeversorgung des Winzerhofes nun aktuellste Anforderungen an moderne Enregiespartechnik. Während die Brennerei läuft, kann deren Abwärme effektiv gespeichert und bei Bedarf für die Bereitung von warmem Brauchwasser oder zum Heizen verwendet werden. Zusätzlich ist es nun möglich die Sonnenenergie der alten Solaranlage in den Heizkreislauf einzuspeisen. All dies ist durch den intelligenten Wärmemanager von Solvis möglich, der neben seiner nachhaltigen Gasbrennwerttechnik auch andere Energieformen nutzen kann.

Die Fa. Lassen hat die "Informationslatte" sehr hoch angelegt, wo andere schwer oder gar nicht hinkamen. Es sind alle Fakten und Details im Vorfeld besprochen worden. Die Terminvereinbarung wurde sehr genau eingehalten. Kleinere Probleme wurden innovativ und unproblematisch gelöst. Die Monteure waren sehr freundlich und kompetent und haben eine saubere Arbeit gemacht. Abschließend kann man sagen, Fa. Lassen war die beste Wahl.

Uwe Breier

 

Lassen

Solaranlage

Die alte Solaranlage des Winzerhofes wurde in den neuen Wärme-Energiekreislauf integriert.

 

Lassen

Schnapsbrennerei

Die Abwärme, die die alte Brennerei produziert, kann nun gespeichert werden und bei Bedarf zum Heizen verwendet werden.

 

Lassen

Neue Heizanlage

Der neue Wärmemanager von Solvis auf dem traditionsreichen Winzerhof. Er kann nicht nur Gas nutzen, sondern auch andere Energieformen.

In cleveren Schritten zum Selbstversorger

Ist Ihre Heizung etwas in die Jahre gekommen? Der alte Winzerhof zeigt, dass Sie eine bewährte Anlage nicht komplett ersetzen müssen. Modernisieren Sie stattdessen Ihr Heizsystem in Kombination mit moderner High-End-Technik. Unsere erfahrenen Energie-Experten helfen Ihnen bei Ihrem persönlichen Heizungsplan. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie freundlich und kompetent.

Jetzt einen Beratungstermin mit unseren Energie-Experten vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an:

T (0761) 459030

Termin vereinbaren

Daten und Fakten

Typ Gas und Solar
Installiert SolvisMax
Kategorie Komfort
Kosten €€€
Energie-Experte Konrad Wangart

 

 

 

Martin Maier

Energie sparen

Unsere Energie-Experten helfen Ihnen bei bei der Auswahl einer energiesparenden und umweltfreundlichen Heizungsanlage.

Heizungsmodernisierung

 

fotolia, danielschoenen

Die Kraft der Sonne nutzen

Effektiv und vielseitig: Die Kraft der Sonne kann sowohl zur Gewinnung von Wärme als auch von Strom genutzt werden. 

Solarenergie

 

Für jeden Geldbeutel

Für eine erste Kosteneinschätzung hat der bad & heizung-Fachbetrieb die verschiedenen Anlagentypen in drei Kategorien zusammengefasst.

Heizungskosten