Was kostet ein Badezimmer?

Wie viel ein neues Badezimmer tatsächlich kostet, kommt auf das „Modell“ und die „Ausstattung“ an. Die Klassifizierung Kleinwagen, Mittelklasse und Oberklasse ist für viele ein Begriff. Wir nutzen eine ähnliche Einteilung für den Badbereich. Was sich hinter den Begriffen Economy-Bad, Comfort-Bad und Premium-Bad verbirgt, erfahren Sie hier:

Perfekter Service.. in kürzester Zeit für einen guten Preis optimale Arbeit geleistet! Kann ich nur weiterempfehlen.

Nils Petersen Google Rezension

 

18.000 bis 23.000 Euro

Economy-Bad. Klassisches und funktionelles Bad in Standardformaten bei Fliesen, sanitären Einrichtungs-
gegenständen und Waschtisch-Möbelkombinationen.

Economy-Bad

 

25.000 bis 35.000 Euro 

Comfort-Bad. Individuelle Lösungen bei der Gestaltung, wie kreative Fliesenplanung, gehobene Badmöbelauswahl und Wellness-Duschlösungen.

Comfort-Bad

 

ab ca. 35.000 Euro 

Premium-Bad. Das individuell geplante Traumbad mit Whirlpool oder Dampfdusche, frei stehender Badewanne, hochwertige Ausstattung, Fliesen- und Natursteinmaterialien.

Premium-Bad

Economy-Bad

Das Economy-Bad ist die preiswerte Variante unter den Badezimmern. Standardformate bei sanitären Einrichtungsgegenständen und Fliesen sowie Waschtisch-Möbelkombinationen kommen hier zum Einsatz. Auf ein ansprechendes Design müssen Sie dennoch nicht verzichten. So können Sie dem Bad beispielweise bei der Wahl der Armatur eine besondere Note verleihen. Ein gelungenes Economy-Badezimmer bringt die klassische Bad-Atmosphäre mit einem modernen und ansprechenden Design in Einklang.

Die folgenden Gewerke werden dafür benötigt: Allen voran Sanitär und Heizung für Montage- und Vorwandtechnik mit klassischer Sanitärkeramik und funktionalen Duschen sowie das Anschließen von Ver- und Entsorgungsleitungen. Den Maler und Fliesenleger für bestimmte Wünsche an Farben und Materialien. Den Elektriker für die erforderliche Elektroinstallationen an bestehende Anschlüsse und gegebenenfalls einen Schreiner für kleinere Anpassungen, wie beispielsweise das Kürzen einer Tür.

Comfort-Bad

Das Comfort-Bad ist Ihr Einstieg in eine Bäderwelt mit persönlicher Note. Bei der Planung und Gestaltung greifen wir auf individuelle Lösungen zurück. So finden Sie in diesem Badbereich beispielsweise kreative Fliesenlegungen, Wellness-Duschen sowie eine gehobenere Möbelgestaltung mit Staufächern und Einbau nach Maß. Das Wohlfühlbadzimmer der „oberen Mittelklasse“ bietet ein persönliches Badkonzept, das genau auf Sie zugeschnitten ist.

Die folgenden Gewerke umfasst das persönliche Upgrade zum Comfort-Bad: Sanitär und Heizung für Montage- und Vorwandtechnik, das Anschließen von Ver- und Entsorgungsleitungen und hier vor allem für designorientierte Sanitärkeramik und Dampfduschen. Der Fliesenleger kümmert sich um die individuelle Verfliesung in verschiedenen Farben und Formen, gegebenenfalls auch Mosaikfliesen. Der Maler berät und agiert in Sachen Farbgestaltung. Der Schreiner regelt die maßgeschneiderte Gestaltung von Türen und den Einbau von Badmöbeln und Regalen. Der Elektriker ist neben der Licht- und Elektroinstallation auch in puncto Audiotechnik gefragt. Denn im Anschluss erfolgt durch den Unterhaltungselektroniker der Einbau von Lautsprechern, Dockingstation und Radio. Zuletzt berät der Raumausstatter zu Themen Stil und Accessoires.

Premium-Bad

Die Luxusklasse unter den Bädern ist das Premium-Bad. Hier sind der Planung und Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Egal ob eine freistehende Badewanne, eine Dampfdusche mit Massagedüsen, Materialien aus Naturstein oder eine exklusive Ausstattung: Wir machen Ihr Badezimmer zu Ihrem ganz persönlichen Wellness-Tempel. Ein abgestimmtes Lichtkonzept und eine moderne, digitale Technik mit Touchscreens sorgen für eine stimmungsvolle Wohlfühl-Atmosphäre.

Folgende Gewerke machen Ihr Badezimmer zum Unikat: Sanitär & Heizung kümmert sich um die Neuverlegung der Leitungen sowie die Montage von Dampfdusche, Whirlpool oder Natursteinwanne. Der Fliesenleger übernimmt die individuellen und komplexen Verlegearbeiten und Fliesengestaltung in verschiedenen Farben, Formen und Mustern. Mosaikmuster und Natursteinen finden hier auch ihren Platz. Der Maler liefert spezifische Farb- und Materialkonzepte und erledigt Spachtelarbeiten. Der Elektriker installiert Schalter, Steckdosen und Licht und ist ebenfalls für die LED-Technik, die Audio- und Videotechnik und die Steuerungstechnik zuständig. Der Schreiner passen Möbel, Holzböden, Deckenverkleidungen und Stauflächen dem individuellen Badkonzept maßgerecht an. Schließlich vollendet der Raumausstatter den Badezimmerumbau durch eine persönliche Stilberatung. Im Vordergrund stehen dabei Badtextilien, Sitzmöbel, Dekoartikel und Beschattungssysteme.

Jetzt einen Beratungstermin mit unseren Bad-Profis vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an:

T (0761) 459030

Termin vereinbaren

 

 

Alles aus einer Hand

Wir planen, organisieren und koordinieren sämtliche Arbeiten aller Gewerke. Der Vorteil für Sie: Alles kommt aus einer Hand.

Komplettbad

 

Stübler

Aus Alt mach Neu

Ganz egal, in welchem Umfang Sie Ihr Bad renovieren und modernisieren wollen, unsere Badexperten wissen, was zu tun ist.

Renovierung

 

Ein Design-Traum!

Unsere Badplaner verstehen sich nicht zuletzt als Trendscouts. Sie behalten den Überblick über neue Produkte und aktuelle Designtrends.

Badgestaltung